Erfolgreicher Saisonauftakt

Mit einem knappen 25:24 Erfolg über die 2. Mannschaft des HSV Ronneburg starteten die meuselwitzer Handballer in die neue Verbandsligasaison 2016/17.

Am vergangenen Samstag stand mit der ersten Partie der neuen Saison auch gleich ein Heimspiel im Terminkalender des HV Meuselwitz. Die Schnauderstädter empfingen mit der zweiten Mannschaft des HSV Ronneburg direkt einen der engsten Mitstreiter um die oberen Tabellenränge. In der Abschlusstabelle der vergangenen Serie landete man punktgleich auf dem dritten Rang hinter den Ronneburgern und mit einem Remis und einem Sieg konnte der HVM die letzten beiden Aufeinandertreffen in guter Erinnerung behalten.
Auch an diesem sommerlichen Nachmittag war man natürlich heiß auf die ersten Punkte der Saison. Beide Teams erwischten keinen guten Start und zeigten früh erste Schwächen im Passspiel und Torabschluss. Zu Beginn der Partie wollte noch kein flüssiges Angriffsspiel gelingen. Folgerichtig sahen die Zuschauer eine torarme Anfangsphase (3:2). Die Partie lebte von der guten Abwehrarbeit der Defensivreihen beiderseits. Der HV Meuselwitz kam dann Mitte der ersten Hälfte besser in die Angriffe und es gelang häufig den Kreisläufer T. Härling, der mit acht Treffern gleichzeitig bester Torschütze seitens der Meuselwitzer war, in Szene zu setzen und eine (6:4) Führung zu erspielen. Dies blieb nicht ohne Folgen. Die Gäste stellten ihre Deckung um und attackierten die Aufbauspieler offensiver was einen deutlichen Bruch ins meuselwitzer Spiel brachte. In dieser Phase gelangen kaum noch gezielte Aktionen auf das Tor und Einzelaktionen bestimmten das Spielgeschehen. Doch auch die Gäste konnten im Angriff nicht wirklich überzeugen und somit entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel auf Augenhöhe (9:9). Bis zur Pause fand der HVM kein Gegenmittel für die offensive Deckung und ging folgerichtig mit einem (11:13) Rückstand in die Halbzeit.
Diese nutzten die Teams bei diesen sommerlichen Temperaturen um Körper und Geist abzukühlen und neue Kräfte für eine anstrengende und spannende zweite Hälfte zu sammeln. Denn die nächsten 30 Minuten versprachen einen hitzigen Schlagabtausch.
Direkt nach Wiederanwurf erzielten die Gäste die einzige 3-Toreführung der Begegnung (11:14). Das Spiel blieb spannend denn die Heimmannschaft ließ sich nicht abwimmeln. Die Pause tat beiden Mannschaften gut und nach wenigen gespielten Minuten im zweiten Durchgang glichen die Meuselwitzer das Spiel wieder aus(16:16). In dieser Phase setzten sich zunehmend die Rückraumschützen S. Thiel und T. Thurm mit Treffern aus der zweiten Reihe in Szene und hielten die Partie offen (20:20). In dieser energischen Phase des Spiels dauerten die Angriffe meist nicht lang und schnelle Abschlüsse waren die Folge. Die Gäste ließen beste Möglichkeiten liegen und scheiterten am Aluminium oder am glänzend aufgelegten meuselwitzer Torhüter J. Müller der in wichtigen Phasen ein starker Rückhalt für den HVM  war. Es folgte eine in Spannung nicht zu übertreffende Schlussphase in einem sehenswerten Auftaktspiel in der Schnaudertalhalle in Meuselwitz. Beobachtet von rund 100 anfeuernden Zuschauern kämpften beide Teams um jeden Ball und jeder Treffer konnte nun der entscheidende sein. In der 56. Minute beim Spielstand von (23:23) stellte das Schiedsrichtergespann nach einem harten Zweikampf einen Spieler beider Teams hinaus. Somit boten sich nun mehr Räume für die Angreifer. Diese nutzte der HV Meuselwitz in dieser Situation intensiver und ging mit (24:23) in Führung. Die Gäste schafften nochmals den Ausgleich, doch den Schlusspunkt setzte dann der HVM mit dem Siegtreffer zum (25:24).
Wir bedanken uns bei unseren Fans für die tatkräftige Unterstützung und hoffen euch auch am kommenden Samstag um 17 Uhr wieder in der Schnaudertalhalle Meuselwitz begrüßen zu dürfen. Dann heißt der Gegner TSV Stadtroda die ebenfalls ihre erste Begegnung siegreich gestalten konnten.
K. Schulz

HVM: T. Härling(8), S. Thiel(5), J. Müller(4), T. Thurm(3), H. Schulz(2), R. Höcker(2), K. Schulz(1), D. Zimmermann, H.J. Gleitsmann, F. Neumüller, M. Charous
Tor: J. Müller, D. Oehler

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hv-meuselwitz.de/erfolgreicher-saisonauftakt